Fairchild Transducer

Elektropneumatische Wandler von Fairchild 
 
Elektropneumatische Druckwandler benutzen ein elektrisches Signal, um einen geregelten Ausgangsdruck zu liefern.
Fairchild Wandler (I/P - E/P - D/P - P/I) sind präzise, kompakt, leicht und schnell reagierend. Die zahlreichen Kombinationen von Eingängen und Ausgängen in dieser Produktlinie ermöglichen eine grosse Anwendungsvielfalt.
Die meisten Modelle sind für den Aussenbereich und für explosionssichere und eigensichere Anwendungen geeignet.


I/P Eingänge umfassen Strom oder Spannung, und 8-bit parallele Digitalwandlung. Der Standard Ausgangsdruckbereich ist 0.2...1.0 bar g. Einige Modelle ermöglichen auch Bereiche von 0...10 bar g.

Piezo-Technologie
 
Einige Modelle arbeiten nach der Piezo-Keramik-Technologie. Eine Piezo-elektrische
Keramikplatte befindet sich über einer Öffnung (Düse). Das Eingangssignal an den Wandler verformt die Platte und verändert dadurch den Abblasequerschnitt.  Die interne elektronische Rückmeldung gewährleistet einen präzisen Ausgangsdruck. Diese Technologie ist äußerst resistent gegen Schock, Vibration und Veränderungen in der Position.
 

Transducer Modelle: 

  • I/P Current/Pressure transducer
  • E/P Voltage/Pressure
  • D/P DeviceNet/Pressure
  • M/P Motor /Pressure
  • P/I Pressure/Current transducer

Anwendungsbeispiele: 

  • Regelventilansteuerung
  • Bremsen- und Lagesteuerung von Walzen in Papier- und Textilmaschinen
  • Ansteuerung von Stellzylindern


 

 
 
  

 

 

 

 

 

 

  

<< zur Auswahl an Transducern (Wandler)
<< Downloads Wandler