News-Detail

Sesotec - Produkt-Highlight C-SCAN GHF

Metall-Detektor zum Einbau in Förderbänder

c-scan-ghf-web.jpg

Der Metall-Detektor C-SCAN GHF mit geschlossener, rechteckiger Durchlassöffnung wird hauptsächlich in der Lebensmittel-Industrie zur Untersuchung von Stückgütern auf einem Förderband oder einer Materialrutsche eingesetzt.

Er detektiert alle magnetischen und nicht-magnetischen Metallverunreinigungen (Stahl, Edelstahl, Aluminium etc.) – selbst wenn sie im Produkt eingeschlossen sind.


Kundennutzen:

  • Detektiert magnetische und nichtmagnetische Metallverunreinigungen – auf höchstem Niveau
  • Universell einsetzbar durch neue HML-Technology
  • Sichert die Produktqualität
  • Schützt vor Reklamatione
  • Amortisiert sich in kürzester Zeit


Produktvorteile:

  • Optimale Detektion und höchste Metallerkennungsgenauigkeit im gesamten Tunnelbereich
  • Verbesserte Auswertelogik mit Edelstahl-Optimierung
  • Standardmäßig mit HML-Multifrequenz-Technik für optimale Produktkompensation
  • Mit integrierter WS-Food-Schnittstelle und optional Ethernet, WLAN oder serieller Schnittstelle
  • Intuitive und einfache Bedienung mittels großem 5,7" Color-Touch Panel
  • Robustes Gehäuse in Hygienic Design mit Schutzart IP 65 (höhere Schutzart IP 66 / IP 69K optional)
  • Passwortgeschütztes Systemlogbuch und menügeführtes Validierungssystem für HACCP, IFS oder BRC konforme Qualitätsüberwachung
  • Komplettlösung mit Förderband und Separiersystem lieferbar
  • Auf Wunsch mit gebürsteten Oberflächen oder in Edelstahl 1.4571 verfügbar

 

Unser Fachspezialist Werner Thomann berät Sie gerne individuell. Kontaktieren Sie ihn per Telefon auf 044 755 42 07 oder per Mail.